Diedamskopf
| Email: mail@chilldeinlife.de
© Michael Franke / Impressum
Strecke: ca. 4,8 km Grad: Leicht Dauer: ca. 1,5-2 Stunden Höhenunterschied: ca. 450 m Höchster Punkt: 2.090 m

Infobox

Diedamskopf

Eine schöne und leichte Tour von der Bergstation aus bis zur Mittelstation der Bergbahn am Diedamskof. Wundervolle Aussichten bis ins Kleinwalsertal lassen es zu, abzuschalten und den tag zu genießen.

Bildergalerie

Zwar gibt es hier auch weitere und längere Touren, bedingt durch das Wetter, musste ich leider eine kürzere Tour auswählen. Mit der Seilbahn ( benfalls mit der Bregenzer Wald Card kostenfrei) erreiche ich die Bergstation. Die letzten wenigen Meter geht es steil nach oben zum Gipfelkreuz. Dieses musst du nicht zwingend besteigen, doch wenn man schon mal dort ist… Anschließend geht der Weg über einen Pfad zum Aussichtspunkt über ein Hochplateau rüber. Dieser geht links ab der Fahrstraße. Dann erfolgt der erste Teil des Abstieges. Teil sgeht es noch etwas bergauf. Links des Weges geht es steil herunter. Dafür ist die Aussicht grandios. Selbst den Ifen im Kleinwalsertal ist zu ersichten. An der nächsten Gabelung geht der Weg einmal geradeaus rechts hoch und ich nehme die dritte Möglichkiet rechts runter. Vorbei auf offenem Gelände und über einen kleinen Bach erreiche ich nun an einem Skilift vorbei die nahezu tiefste Stelle des Weges und biege hier den Weg nach rechts oben weider ab zur Mittelstation der Bergabahn. Hier geht es nochmal etwas den Berg hinauf und vorebi an ein paar Bäumen. Schließelich erreiche ich wieder die Fahrstraße die mich auf wenigen Metern zur Mittelstation führt. Die Tour geht durch die Natur und lässt tolle Ausblicke zu. Eine kleine, feine und kurzweilige Tour für Zwischendurch, die ich nur empfehlen kann.
Vorschaubild klicken zum Vergrößern